MINI Trophy

Drei Österreicher am Start - Vorschau - Red Bull Ring

Schon eine Woche nach den beiden Rennen auf dem Nürburgring tritt die MINI Trophy auf dem Red Bull Ring an. Ein Heimspiel für drei Österreicher.

Motorsport-Magazin.com - Die MINI Trophy gibt Ihren Auslandsauftritt im schönen Österreich, genauer gesagt in der Steiermark. Dort finden Fahrer und Fans der MINI Trophy eine wunderschön gelegene Rennstrecke vor, die in den vergangenen fünf Jahrzehnten unter verschiedenen Namen (Österreichring, A1-Ring) Motorsportgeschichte geschrieben hat. Am 15. Mai 2011 wurde der Red Bull Ring unter seinem heutigen Namen wiedereröffnet und der umgebaute 4,318 Kilometer lange Kurs den nationalen und internationalen Motorsportbegeisterten vorgestellt.

Für die beiden Österreicher im Fahrerfeld der MINI Trophy, Jürgen Schmarl und Bernhard Wagner, sind die Rennen in Ihrer Heimat natürlich etwas Besonderes. Der 37-jährige Schmarl ist seit 1989 im nationalen und internationalen Kart-, Formel- und Tourenwagensport erfolgreich tätig und gewann in der Saison 2012 den Titel in der MINI Trophy.

Sein Landsmann Bernhard Wagner startete, bevor er zur MINI Trophy stieß, seine Motorsportkarriere in der Sidecar Klasse der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM). Dort wurde er in den Jahren 2002 und 2006 Internationaler Deutscher Meister. In der MINI Trophy kämpft Bernhard Wagner aber nicht nur in der Fahrerwertung um jeden Platz. Mit seinen 52 Jahren zählen bei ihm die erreichten Punkte auch für die Gentlemanwertung, in der alle Fahrer ab 40 Jahren um zusätzliche Pokale und Preisgeld antreten. Ebenfalls aus Österreich stammt Christian Wolf vom Team Racing4Friends. Er geht als Gastfahrer zum ersten Mal bei der MINI Trophy an den Start.

Der MINI Trophy Wanderpokal geht diesmal an den Fahrer, der den 5. Platz im Rennen 1 erreicht. Dieser MINI John Cooper Works, die Straßenversion des MINI Rennfahrzeugs, wird jedes Mal für eine Sonderwertung, bis zur nächsten Veranstaltung an einen Fahrer oder ein Team verliehen.


Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video