Mehr Rallyes

Spezialisten gefragt - Neue Auszeichnungen in der ERC-Saison 2014

von Annika Kläsener

Motorsport-Magazin.com - Bei der ERC Awards Ceremony in Paris am Dienstagabend stellte Promoter Eurosport Events drei neue Auszeichnungen für den jeweils besten Pilot auf Asphalt, Schotter und Eis vor. Im Schema 25-18-15-12-10-8-6-4-2-1 werden Punkte an die besten zehn Fahrer eines Events vergeben. Als Asphaltrallyes zählen die Events in Großbritannien, Belgien, Tschechien, der Schweiz und Frankreich. Auf Eis wird in Österreich, Lettland und Rumänien gefahren. Zu den Schotterrallyes zählen die Events in Griechenland, Portugal, Estland und auf Zypern. Am Ende der Saison 2014 werden die Preise erstmals verliehen werden.


Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video