GP3

Beim Test in Jerez überzeugt - Jenzer nimmt Visoiu unter Vertrag

von Frederik Hackbarth

Motorsport-Magazin.com - Jenzer Motorsport geht in der GP3-Saison 2012 mit Robert Visoiu an den Start. Einen Teamkollegen für den Rumänen hat das Team bislang noch nicht bekanntgegeben. Visoiu war vergangenes Jahr bereits in der italienischen Formel Abarth und der European Series für das Team unterwegs. Zudem durfte der 16-Jährige bei den GP3-Testfahrten Ende letzten Jahres in Jerez für Jenzer ins Lenkrad greifen. Dabei überzeugte Visoiu nicht zuletzt auch mit einer Top-3-Platzierung, was nun den Ausschlag für seine Beförderung zum Stammpiloten gab.


Weitere Inhalte:
nach 18 von 18 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter