GP2

Erster Einsatz in Spa - Österreicher Binder vor GP2-Premiere

von Olaf Mehlhose

Motorsport-Magazin.com - Rene Binder gibt in Spa sein Debüt in der GP2. Der 20-Jährige übernimmt ab sofort das Cockpit des Venezolaners Giancarlo Serenelli beim Lazarus-Team und vertritt seinen Rennstall am Rennwochenende in Belgien zusammen mit Teamkollege Sergio Canamasas. Zurzeit fährt Binder im ATS Formel 3 Cup, in der Gesamtwertung belegt der Österreicher im Moment den fünften Platz. Rennsport-Erfahrungen sammelte Binder zudem in der Formel 2 und dem ADAC Formel Masters, dass er 2009 aauf dem siebten Platz abschloss.


Weitere Inhalte:
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter