Formel E

Zweiter ehemaliger F1-Pilot - Sato wird Entwicklungsfahrer in der Formel E

von Annika Kläsener

Motorsport-Magazin.com - Im Rahmen einer Präsentation auf der Tokyo Motor Show wurde Ex-Formel-1-Pilot Takuma Sato als Entwicklungsfahrer der Formel E vorgestellt. Damit stößt er zu einem weiteren ehemaligen Piloten der Königsklasse, Lucas di Grassi, der bereits seit einiger Zeit die rein elektrisch betriebenen Boliden testet. "Ich bin sehr aufgeregt, Teil des Fahrerprogramms für die Entwicklung der Formel-E-Autos zu sein", sagte der Japaner. "Diese Serie bietet großes Potential für die Zukunft des Motorsports und elektrischer Autos." Sato soll in diesem Winter erstmals im Boliden sitzen.


Weitere Inhalte:
nach 11 von 13 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter