Formel 2

Punkteplatzierungen das Ziel - Palmen Kralev geht in dritte F2-Saison

von Philipp Dunker

Motorsport-Magazin.com - Palmen Kralev wird auch 2012 in der Formel 2 an den Start gehen. Der 39-jährige Bulgare wird damit seine dritte Saison in Folge in der Serie in Angriff nehmen. "Ich freue mich darauf, mein drittes Jahr in der Formel 2 zu verbringen. Für mich ist es, glaube ich, die beste Meisterschaft. Ich kriege hier die Möglichkeit, meine fahrerischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln", erklärt Kralev. Seine bisher beste Platzierung in der Formel 2 erzielte Kralev im vergangenen Jahr auf dem Red Bull Ring, wo er Zehnter wurde. Podestplatzierungen des Bulgaren hält auch der Geschäftsführer der Formel 2, Jonathan Palmer, für unrealistisch. "Er weiß, dass es mit dem Podium für ihn schwer wird. Aber Punkteplatzierungen sind ein realistisches Ziel und etwas, worauf er als Motorsport Botschafter Bulgariens stolz sein kann", so Palmer.


Weitere Inhalte:
nach 12 von 12 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter