Formel 1

Der BGP 001 fährt - Brawn GP in Silverstone unterwegs

Motorsport-Magazin.com - Wie erwartet hat Brawn GP am Freitag in Silverstone erste Runden mit dem BGP 001 gedreht. Jenson Button durfte das Auto, das in weiß lackiert war und an der Schnauze entlang einen leuchtgelben und schwarzen Streifen zeigte, über die ersten Runden ausführen. Die Nase des Autos wirkte recht lange gezogen und breit, die Seitenkästen recht hoch geformt. Angetrieben wurde der Bolide bekannterweise von einem Mercedes-Motor. Erst in der Nacht von Donnerstag auf Freitag hatte Honda bekanntgegeben, dass man die Anteile am ehemaligen Formel-1-Team an Ross Brawn verkauft hatte.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter