Formel 1

Entscheidung fällt Ende März - Ecclestone bangt um Hockenheimring

Motorsport-Magazin.com - Ende März soll die Entscheidung über die Zukunft des Deutschland-GP auf dem Hockenheimring fallen. Für 2010 rechnet man mit einem Defizit von sechs Millionen Euro - Zahlen, die auch Formel-1-Boss Bernie Ecclestone beunruhigen. Einen Rat wie man das drohende Ende der Formel 1 auf dem Hockenheimring verhindern könnte, hat Ecclestone aber nicht parat. "Ich würde es nicht gerne sehen, wenn er von der Formel-1-Bildfläche verschwinden würde", sagte Ecclestone gegenüber der Sport Bild und fügte hinzu: "Es sollte im Sinne des Landes liegen, eine Top-Sportart wie die Formel 1 zu behalten."


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter