Formel 1

Michael Schumacher zieht es nach Frankreich

von Petra Wiesmayer

Motorsport-Magazin.com - Nach dem Ende seiner Formel 1-Karriere fängt der siebenmalige Weltmeister jetzt offenbar in mehr als nur einem Sinne ein neues Leben an. Seit zehn Jahren haben Michael Schumacher und seine Familie Weihnachten in ihrem Feriendomizil Norwegen verbracht. "Hier, in der Einsamkeit, hole ich mir die Kraft für meine Siege," sagte Schumacher immer über seinen Urlaub in Trysil.

Damit ist es jetzt vorbei. Wie die Bild Zeitung berichtet, hat der Deutsche vor kurzem ein neues Haus im Courchevel gekauft und wird seinen Skiurlaub dieses Jahr zum ersten Mal im französischen Nobelskiort verbringen. Das 600 Quadratmeter-Blockhaus in Norwegen wird verkauft.


Wir suchen Mitarbeiter