Formel 1

Monteiro hat M16 bereits gesehen

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Vor einer Woche enthüllte Tiago Monteiro voller Stolz, dass er einen Vertrag bei Midland unterschrieben habe. Wenig später kam das Dementi von Geschäftsführer Colin Kolles: Der 2. Fahrer neben Christijan Albers ist erst offiziell, wenn es das Team sagt.

Monteiro sagte unterdessen, dass er den neuen M16 bereits gesehen habe. Bislang gab es hierzu noch kein Dementi seitens des Teams. "Das neue Auto sieht gut aus. Sie haben die Lehren aus den diesjährigen Fehlern gezogen und mit mehr Budget werden wir mehr Weiterentwicklung betreiben können." Seine eigene Zukunft sieht der Portugiese derweil gelassen: "Ich hoffe 2006 dabei zu sein. Jedenfalls haben sie mir das garantiert." Warten wir also auf die Reaktion von Colin Kolles...


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video