Formel 1

Fernando Alonso: Wir werden schnell sein

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Um wenige Tausendstel verpasste Fernando Alonso die so wichtige Monaco-Pole. Dennoch freute er sich über eine "gute Runde". "Das Auto war von Anfang an schnell und ich bin zuversichtlich. Genau das braucht man in Monaco. Wir waren heute mit viel Sprit gut und das ist ein gutes Zeichen."

Entsprechend setzt der Spanier auf sein "zufrieden stellendes Paket" und die "richtige Strategie": "Wir wissen nicht, was die anderen machen, aber ich bin sehr zuversichtlich. Unsere Rennpace ist sehr gut und wir werden ohne Zweifel schnell sein."


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter