Formel 1

Villeneuve: Ich hätte sterben können

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Während so manche Stimme im Fahrerlager die Bestrafung von Juan Pablo Montoya als zu hart ansieht, zeigte sich Jacques Villeneuve umso verärgerter. "Es hätte schlimm ausgehen können. Wenn ich Davids Rad getroffen hätte, hätten ich in ein Hotelzimmer fliegen können und dann wären ich und noch jemand anderes tot gewesen."

Entsprechend beurteilt der Kanadier die langsame Fahrweise von Montoya als "dumm und extrem gefährlich". "Hoffentlich lernt er schnell aus dieser Strafe."


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter