Formel 1

B·A·R akzeptiert die Strafe

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Obwohl Nick Fry sich in der Tankaffäre noch immer unschuldig fühlt, akzeptiert das Team nach langen Unterredungen mit den eigenen Anwälten die Rennsperre für Barcelona und Monaco.

Entsprechend werden wir an diesem Wochenende ebenso wie in Monaco nur 18 aktive Piloten sehen. Damit setzt B·A·R Honda laut Nick Fry auf die "Vernunft" nicht noch mehr Unruhe in die F1 zu bringen und vor ein Zivilgericht zu ziehen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video