Formel 1

Schumacher hätte gerne gegen Button gekämpft

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Ohne Jenson Button müssen Fernando Alonso und Michael Schumacher ihre Verfolgsjagd von Imola fortsetzen. Während der Deutsche die Bestrafung des Teams nicht kommentieren wollte, betonte er, dass "Konkurrenz immer gut" sei und es schade wäre, dass "die Konkurrenz hier nicht so sein wird, wie sie es hätte sein können".


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video