Formel 1

Bernie warnt B·A·R

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Während das für zwei Rennen gesperrte B·A·R Team derzeit einen juristischen Weg zur Teilnahme am Spanien GP sucht, warnte F1-Boss Bernie Ecclestone Nick Fry & Co dies nicht zu machen.

"Sie wären verrückt, wenn sie das machen würden", so Ecclestone. "Es wäre schlecht für sie. Ich persönlich würde nicht vor ein Zivilgericht gehen. Das ist ein großes Risiko."


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video