Formel 1

B·A·R gibt nicht auf!

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Noch sind die B·A·R-Boxen in Barcelona nicht verwaist - nach einer Blitzkonferenz mit den Teamanwälten wird derzeit über das weitere Vorgehen nach der FIA-Strafe beraten.

Gerüchten im Paddock zu Folge könnte noch heute eine einstweilige Verfügung angestrebt werden, um am Wochenende an den Start gehen zu dürfen. Teamboss Nick Fry wird sich heute Abend auf einer Pressekonferenz den Medien stellen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a