Formel 1

Ferrari knackt die 30

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Während die anderen Teams im Fahrerlager sitzen und auf den Beginn des Rennwochenendes warten, hat die Scuderia Ferrari mit seinen dreitägigen Testfahrten in dieser Woche in Fiorano bereits die 30-Testtage-Marke seit Saisonbeginn geknackt.

Im Gegensatz zu den neun anderen Rennställen werden die Roten ihre Testarbeiten nun aber nicht einstellen, sondern auch weiter munter auf den Teststrecken dieser F1-Welt zugange sein, was Fernando Alonso und Ralf Schumacher angesichts ihrer auf 30 Tage begrenzten Tests zuletzt dazu veranlasste von einem "unfairen" Verhalten der Italiener zu sprechen. Ralf maulte: "Wenn es nur ums Geld ginge, könnte Toyota auch mit acht Autos testen!"


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a