Formel 1

Bernie: Keine Drei-Wagen-Teams

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Selbst wenn die vier Richter des ICA am Donnerstag den Ausschluss von British American Racing aus der WM beschließen sollten, werden die verbleibenden neun Teams keine drei Fahrer einsetzen müssen, um das Feld aufzufüllen.

Dies machte Bernie Ecclestone im Rahmen einer PR-Veranstaltung des Frankreich GP klar. "Wir müssten dann so fahren wie es ist. Man kann die Leute nicht plötzlich dazu zwingen mehr Autos einzusetzen. Wenn sie erst gar nicht teilgenommen hätten, wäre es eine andere Sache gewesen..."


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a