Formel 1

Ferrari: Andrea Bertolini schloss Aerodynamiktets in Vairano ab

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Auch heute war Ferrari nicht nur beim ersten Saisonrennen in Melbourne, sondern auch auf der heimischen Teststrecke in Vairano aktiv.

Dort legte Testfahrer Andrea Bertolini bei Aerodynamiktests mit dem neuen F2005 303 Kilometer zurück, bevor morgen Marc Gené die Tests mit einem F2004 M in Jerez fortsetzen wird.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video