Formel 1

Tony Purnell war vom Sauber-Reifenwechsel überrascht

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Red Bull Teamboss Tony Purnell zeigte sich kürzlich vom Reifenwechsel des Schweizer Sauber Teams überrascht. "Ich war vom Reifenwechsel bei Sauber ziemlich überrascht und es legt die Vermutung nahe, dass sie die Michelin Pneus als überlegen ansehen", wird Purnell in der britischen Presse zitiert. "Wir sind noch nie auf Bridgestone gefahren, deswegen weiß ich es nicht, aber wenn wir uns die andere Seite ansehen, dann ist Michael Schumacher damit Weltmeister geworden."


Formel 1 Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video