Formel 1 - Auch 2014 klappt es nicht

Ecclestone bestätigt: Kein GP in New Jersey

von Kerstin Hasenbichler

Motorsport-Magazin.com - Schon Anfang November hieß es, dass New Jersey aus dem provisorischen Rennkalender für 2014 gefallen ist. Nun bestätigte Bernie Ecclestone die Berichte. "Es gibt sehr viele Gründe, warum das Rennen nicht stattfinden wird. Aber wir hoffen auf einen GP 2015", sagte Ecclestone dem Wall Street Journal. Das Rennen in New Jersey sollte eigentlich schon in diesem Jahr stattfinden, wurde nach endlosen Diskussionen und Finanzierungsproblemen aber um ein Jahr verschoben.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter