Formel 1

Schwarz-goldener Rollentausch - Lotus: Grosjean darf in Barcelona zuerst ran

Motorsport-Magazin.com - Ab dem 21. Februar stehen in Barcelona die zweiten Testfahrten der Formel-1-Teams in diesem Winter auf dem Plan. Wie Lotus nun via Twitter bekanntgab, erhält Romain Grosjean an den ersten beiden Tagen den Vorzug im E20. Kimi Räikkönen übernimmt für die abschließenden beiden Tage des viertägigen Tests auf dem Circuit de Catalunya. Beim Testauftakt in Jerez wurde dem Finnen das Vergnügen zuteil, das neue Auto zuerst auf die Strecke zu bringen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video