Formel 1

Vertrag nur bis 2012 - Singapur prüft Fortsetzung des Vertrags

von Sönke Brederlow

Motorsport-Magazin.com - Singapur hat sich noch nicht entschieden, den Vertrag über das Jahr 2012 hinaus fortzusetzen. Die Vereinbarung mit Formula One Management, die 2007 unterzeichnet wurde, beinhaltet die Austragung des einzigen Nachtrennens der Formel 1 bis einschließlich 2012. Was danach folgt ist derzeit noch offen. "Wir sind immernoch in Verhandlungen", sagte der Wirtschafts- und Handelsminister Teo Ser Luck kürzlich. "Es ist aber wichtiger zu sehen, ob die Formel 1-Rennen unsere Ziele erfüllt haben und den Wert Singapurs gesteigert haben." Besonders aus motorsportlicher Sicht hat Singapur durch den Grand Prix gewonnen. Nun gilt es, die wirtschaftlichen und sozialen Faktoren auf die Fortsetzung des Vertrags zu prüfen.


Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video