Formel 1

Test für GP3-Pilot - Virgin erneut mit attraktivem Preis

von Maria Pohlmann

Motorsport-Magazin.com - Als Teil der Talentsuche wird Virgin Racing erneut dem erfolgreichsten jungen GP3-Fahrer einen F1-Platz bei den Wintertests anbieten. Im letzten Jahr gewann der Indonesier Rio Haryanto diesen Preis und saß in Abu Dhabi zum ersten Mal im F1-Boliden, nachdem er im Manor GP3 Fünfter wurde. Haryanto wird ein weiteres Jahr in der Meisterschaft antreten, an seiner Seite Adrian Quaife-Hobbs und der Finne Matias Laine, der aus der Formel 3 kommt.


Weitere Inhalte:
Formel 1 Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video