Die verschwundenen Teams seit 1990 - Formel 1 Bilderserie

Formel 1 Bilderserie - Die verschwundenen Teams seit 1990: British American Racing (1999 - 2005) - Teamchef Craig Pollock holte mit Jacques Villeneuve den von ihm gemanagten Weltmeister von 1997 ins Team und verpflichtete zudem Ricardo Zonta. Die hohen Erwartungen des Teams erfüllten sich jedoch nicht, im ersten Jahr belegte BAR sogar hinter Minardi den letzten Rang in der Konstrukteurs-Wertung. Seine beste Saison erlebte die Mannschaft, die durch die zeitweise zweigeteilte Lackierung ihrer Boliden auffiel, 2004 mit dem Vize-Titel in der Konstrukteursmeisterschaft. Zu einem Sieg reichte es jedoch nie, aber in 117 GP gelang immerhin 15 Mal der Sprung auf das Podium. Ab 2006 ging das Team als Honda an den Start, da die Japaner alle Anteile übernommen hatten.

>
>