Formel V8 3.5

Auf die Erfahrung aufbauen - Rosenzweig wechselt zu Mofaz

von Frederik Hackbarth

Motorsport-Magazin.com - Nach einem enttäuschenden Jahr und Schlussrang 19 mit Carlin Motorsport, wechselt Jake Rosenzweig 2011 in der Formel Renault 3.5 zum Team Mofaz. Immerhin stand 2010 am Ende eine Pole-Position im feuchten Spa für den Amerikaner zu Buche. Auf die im Debütjahr gesammelte Erfahrung soll Rosenzweig nun folglich aufbauen. "Hoffentlich hat er bei Carlin viel gelernt. Ich bin sicher, dass Jake mit dem richtigen Umfeld auf die Leistungen der letzten Saison aufbauen kann", so Teamchef Johnny Ostrowski zuversichtlich.


Weitere Inhalte:
nach 18 von 18 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter