DRS

Mark Muschiol perfekt gestartet - Erfolgreicher Saisonauftakt zur Sachsen Rallye

Gesamtrang 12 mit seiner neuen Beifahrerin Jenny Gäbler zum Auftakt der DRS.
von Uwe Köllner

Motorsport-Magazin.com - "Kontrollierter Angriff" lautete die Devise von Mark Muschiol und seiner neuen Beifahrerin Jenny Gäbler beim ersten Lauf zur Deutschen Rallye Serie. Nachdem zwei Stunden vor dem Start ein heftiges Gewitter mit Hagel die Reifenwahl nicht gerade einfach machte, entschieden beide mit Regenreifen zu den ersten drei Prüfungen aufzubrechen und zwei Slicks im Renault Clio Ragnotti mitzunehmen.

Viele Stellen, die Mitstreitern zum Verhängnis wurden, hatten wir mit einem Achtung vermerkt.
Mark Muschiol

"Das war für die Wertungsprüfung Hirschfeld die optimale Bereifung, wir konnten anschließend auf der reichlich bemessenen Verbindungsetappe zur zweiten Prüfung auf der Vorderachse die Slicks montieren. Leider war jedoch diese Prüfung weit weniger abgetrocknet als vermutet und so verloren wir wieder wertvolle Sekunden", berichtet Mark im Service von dem nur teilweisen Erfolg.

Der von tausenden Zuschauern gesäumte Stadtrundkurs Glück auf Brücke präsentierte sich hingegen erwartungsgemäß trocken und Mark Muschiol fuhr mit seinem Clio eine Klassenbestzeit über die 5 Runden in der Zwickauer Innenstadt. Auf den folgenden Samstagsprüfungen konnte das Team, trotz des allerersten gemeinsamen Renneinsatzes, vom perfekten Ausschrieb profitieren und ohne Probleme die anspruchsvollen Prüfungen meistern. "Wir hatten einen sehr guten Aufschrieb, viele Stellen, die Mitstreitern zum Verhängnis wurden, hatten wir mit einem Achtung vermerkt", so ein zufriedener Fahrer im Nachhinein.

"Einzig der viele Verkehr auf den Wertungsprüfungen, von Gegnern in unserer Klasse wie dem Honda Civic Type R oder Citroen C2R2, war sehr lästig. Dies kostete uns nicht nur Sekunden sondern auch Nerven hinter dem Lenkrad", so der Fahrer. Immerhin belegte das Team am Ende des Tages den 2. Platz in der Klasse N3 und einen beeindruckenden 12. Gesamtrang von mehr als 70 gestarteten Teams.


Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video