Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Streckenänderung: Barcelona

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Di Jan 30, 2007 2:49 pm

Beiträge: 4564
Zwischen der "Europcar-" & der "New-Holland-Kurve" wurde eine neue Schikane eingebaut. Die Schikane steht damit also genau zwischen der vorletzten & letzten Kurve. Somit wird die Geschwindigkeit, mit der man auf die Start/Zielgerade kommt erheblich reduziert.

Siehe hier: http://www.circuitcat.com/ingles/noticia.asp?id=4781

Für die Sicherheit ist das natürlich ein enormer Pluspunkt (1994 hatte Andrea Montermini dort einen sehr heftigen Crash), allerdings wird dem Kurs damit eine richtige "Mutkurve" genommen. Und seien wir doch mal ehrlich. Der Kurs in der nähe von Barcelona gehört nicht gerade zu den Anspruchsvollsten.

Was haltet ihr von dieser Änderung ???
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Di Jan 30, 2007 3:53 pm

Beiträge: 6483
2 Sachen habe ich schon lange mit SPannung verfolgt. Erstens mal, wie lange es hier dauert, bis jemand einen Thread dazu aufmacht, was wirklich extrem lange gedauert hat und zweitens, wie lange es dauert, bis der erste Fahrer darüber klangt, wie langweilig das Teil ist, was wirklich sehr schnell passiert ist.
Da hat man einen Kurs wie in Barcelona, der noch eventuell den ein oder anderen guten Teil hat, kommt man doch glat auf die Idee, des kaputtzumachen, was wieder einmal wunderbar funktioniert hat. So blödes Rumgelabber mit Sicherheit blablabla etc. regt immer mehr auf, denn Sicherheit geht immer gegen Fun und Geschwindigkeit, und im Moment bedarf es wirklich nicht mehr Sicherheit, die ist groß genung, Kimi hat 2005 den Crash in der Curve mit links überstanden, warum?, weil die SIcherheit so hoch ist, und enorm geil waren die 2 rechts auch zu fahren, kann mir kaum vorstellen, dass die Schikane mehr Spaß macht, aber gut, warum sollte man noch was gutes auch lassen
Kimi Raikkonen

Beitrag Di Jan 30, 2007 4:38 pm

Beiträge: 4564
@Iceman's good: Wenn du davon gewusst hast, warum hast du dann nicht darüber geschrieben ??? :wink:
Ich habe davon erst heute morgen gelesen.


Meiner Meinung nach hat der Kurs von Barcelona damit den letzten Reiz verloren. Ich kann mich noch gut an das letzte Jahr erinnern. Ich habe mir erst auf EUROSPORT die GP2 und den Porsche Supercup angeschaut. Und danach habe ich mir dasd F1-Rennen auf RTL angesehen.

Meinung:
GP2 in Barcelona: Langweilig !!!
Porsche Supercup in Barcelona: Langweilig !!!!
Formel 1 in Barcelona: Langweilig !!!!!

Die MotoGP-Rennen (auch 125er & 250er) waren zwar unterhaltsam, aber auch nur wegen der "Mutkurve" und der darauf folgenden Geraden.

Fazit:
Durch die neue Schikane werden die Rennen in Barcelona garantiert nicht spannender !!!!!!
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Di Jan 30, 2007 4:47 pm

Beiträge: 2996
Helmpflicht99 hat geschrieben:
Somit wird die Geschwindigkeit, mit der man auf die Start/Zielgerade kommt erheblich reduziert.


Mark Webber behauptet dass dem nicht so sei :wink:

Ich glaube aber auch dass die Geschwindigkeit ein gutes Stück langsamer sein wird, das sollte dann den Vorteil bringen dass die Fahrer in der letzten Kurve dichter auffahren können als bisher und die lange Start-Ziel-Gerade zum überholen verwendet werden kann. Falls das so eintritt können wohl die meisten mit dem Verlust dieser "Mutkurve" leben.
▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀
FÜNF IST TRÜMPF
DTM Champion 95-00-01-03-06
▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀

Beitrag Di Jan 30, 2007 4:58 pm

Beiträge: 6483
Helmpflicht99 hat geschrieben:
@Iceman's good: Wenn du davon gewusst hast, warum hast du dann nicht darüber geschrieben ??? :wink:
Ich habe davon erst heute morgen gelesen.


hab halt so drüben bei TBK mitgelesen, die haben das schon am 15.12. gewusst, deshalb war ich wirklich erstaunt, dass sich hier nix gerüht hat und ich? naja, bin ich einer, der einen Thread aufmacht? :lol:
Aber trotzdem sind die Änderung wirklich mies, vor allem wenn die Motorräder auch noch die alte Variante fahren, da frägt man sich schon, wie das mit der Sicherheit ist
Kimi Raikkonen

Beitrag Di Jan 30, 2007 10:25 pm

Beiträge: 0
Ich finde die Kurve / Schikane ziemlich mieß! Barcelona hatte mit den letzten beiden Kurven einen schönen Reiz, doch jetzt....
Ich kann zwar mit der Änderung leben, doch ich glaube kaum, dass dadurch mehr Überholmanöver kommen!

Beitrag Di Jan 30, 2007 11:02 pm

Beiträge: 37461
Mark Webber behauptet dass dem nicht so sei


Auch Christian Klien behauptet das.

Mal ehrlich: Barcelona ist so stinkelangweilig, das musste mal was passieren. Ob damit die Überholsituation besser geworden ist, darf bezweifelt werden. Ich hab ne ganz einfache Lösung: Raus mit dem Rennen aus dem Kalender und lieber eine andere Strecke in Spanien, auf der man überholen kann, wobei es die ja nicht gibt....

Beitrag Di Jan 30, 2007 11:26 pm

Beiträge: 4564
Welche Strecken gibt es überhaupt in Spanien ????

Mir fallen nur Barcelona, Jerez, Valencia und Jarama ein.
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Mi Jan 31, 2007 1:43 am

Beiträge: 1260
Es gibt noch eine Strecke in Albacete und dann wird irgendwo eine neue Strecke gebaut. In Bilbao gibts auch nen Stadtkurs, aber ich weiß jetzt nicht
ob der noch befahren wird.

Hier der Link der neuen Strecke
http://www.circuitomonteblanco.com/default.htm

Beitrag Mi Jan 31, 2007 3:25 pm

Beiträge: 745
Ich finde und fand Barcelona immer sehr langweilig. Tolle Teststrecke aber sonst....für Rennen untauglich. Da können sie umbauen was sie wollen. Überholmanöver und Mutkurven Fehlanzeige. :evil:
meineTIPPSPIELteams

F1: T.P.R. - The Promille Racers
DTM: AMG Scuderia Mercedes
WRC: ICEMANracers

Beitrag Mi Jan 31, 2007 7:03 pm

Beiträge: 6483
MichaelZ hat geschrieben:
und lieber eine andere Strecke in Spanien, auf der man überholen kann, wobei es die ja nicht gibt....



schon, aber da gibts ja noch Valencia, einer meiner Lieblingsstrecken. Superviel Spaß zum fahren auf der, allerdings möcht ich da kein Rennen fahrern, wo soll man da denn vorbei kommen?
Kimi Raikkonen

Beitrag Mi Jan 31, 2007 10:11 pm

Beiträge: 8006
warten wir halt mal ab - schlimmer als die bisherigen Rennen kanns auch nicht werden und da ich selber nicht fahre ist es mir wurscht, ob die Fahrer die Strecke jetzt langweiliger finden.....

Beitrag So Feb 04, 2007 10:34 pm

Beiträge: 322
Helmpflicht99 hat geschrieben:
Welche Strecken gibt es überhaupt in Spanien ????

Mir fallen nur Barcelona, Jerez, Valencia und Jarama ein.


'Ascari Race Resort' hat eine sehr sehr gute strecke :)
Bild

dort wird aber nie ein f1 rennen stattfinden :cry:

Beitrag Fr Mär 02, 2007 9:32 pm

Beiträge: 3309
Shiznek hat geschrieben:
Helmpflicht99 hat geschrieben:
Welche Strecken gibt es überhaupt in Spanien ????

Mir fallen nur Barcelona, Jerez, Valencia und Jarama ein.


'Ascari Race Resort' hat eine sehr sehr gute strecke :)
Bild

dort wird aber nie ein f1 rennen stattfinden :cry:


Das kann vielleicht daran liegen, dass die Strecke zu anspruchsvoll ist.... :?
http://de.youtube.com/user/KLOKRIECHER

http://www.klokriecher.de

YES WE CAN! Hansa-Rostock-Ferrari-YouTube-Team

Beitrag Mo Mär 05, 2007 12:50 pm

Beiträge: 180
endlich wurde die schon lange fällige schikane dort gebaut !
was brachte die änderung vor 3 jahren mit dieser spitzen kurve nach der gegengeraden? gar nx !
und es wurde immer geklagt das man auf der langen geraden nicht nahe genug an den vordermann kommt wegen der 2 schnellen rechtskurven die auf diese gerade führen.
nun hat man endlich die schikane gebaut. dadurch werden die autos vor der letzten kurve abgebremst und holen neuen schwung durch die schikane. dadurch kann man sich ransaugen und am ende der geraden überholen. ich finde die änderung prima, das wird bestimmt zur spannungsteigerung des GP beitragen (was ja wirklich nicht schwer ist)
Burti gegen Irvine - den kanner nicht halten AAHHHH !
*Jacques Schulz 2001 Belgien GrandPrix*


Zurück zu Allgemein