Britische F3

Nur noch vier Rennwochenenden - Rennkalender massiv gekürzt

von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Die britische Formel 3 wird 2013 nur noch vier Rennwochenenden mit je drei Läufen ausrichten. Diese finden in Silverstone (25./26. Mai), Spa-Francorchamps (25.-27. Juli), Brands Hatch (10./11. August) und am Nürburgring (21./22. September) statt. Der Organisator reagiert damit auf den mangelnden Zulauf durch Fahrer. Die FIA Formel 3 Europameisterschaft ziehe viele Teams und Talente ab. In der britischen Formel 3 verdienten sich einst Fahrer wie Ayrton Senna, Mika Häkkinen oder Rubens Barrichello ihre ersten Sporen.


Weitere Inhalte:
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video