Blancpain GT Series

Pirelli neuer Reifenlieferant - Ferrari mit zwei 458 Italia am Start

Motorsport-Magazin.com - Prominenter Zugang für die GT1-Weltmeisterschaft: Ferrari hat nun bestätigt, zwei Ferrari 458 Italia ins Feld zu schicken. Welches Team die beiden GT3-Boliden führt, ist noch unbekannt. Dafür ist klar, welche Reifen in der WM sowie der GT3-EM zum Einsatz kommen. Formel-1-Reifenlieferant Pirelli übernimmt den Job. Bis zum 15. Februar ist die Einschreibeliste für die anstehende Meisterschaft noch offen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter