ADAC Mini Bike Cup

Motorrad-Sport boomt - Rekordstarterfeld im ADAC Mini Bike Cup

Noch nie haben sich so viele Talente für den ADAC Mini Bike Cup eingeschrieben. 51 Teilnehmer suchen 2012 im ADAC Mini Bike Cup die Ideallinie

Motorsport-Magazin.com - Der Motorrad-Sport boomt: Noch nie haben sich so viele Talente für den ADAC Mini Bike Cup eingeschrieben. 51 Teilnehmer zwischen 8 und 14 Jahren suchen 2012 im ADAC Mini Bike Cup die Ideallinie.

Die Mini Bikes sind die Vorstufe zum ADAC Junior Cup. Gefahren wird in zwei Klassen. Die Einsteiger lernen das Rennfahren auf 7,2 PS Honda NSR 50 mit Zweitaktmotor. Alternativ kann die Viertakt-Honda NSF 100 mit 8,4 PS eingesetzt werden. In den Rennen erfolgt eine getrennte Wertung. In der Nachwuchsklasse für fortgeschrittenere Piloten ab zehn Jahren wird ausschließlich das Viertaktmodell eingesetzt.

Der starken deutschen Armada stehen wie im Vorjahr drei favorisierte Jungs aus Tschechien gegenüber. Weitere Konkurrenz kommt aus Österreich, Italien, Dänemark und Ungarn. Nach einem zweitägigen Einführungslehrgang vor der Saison werden bei zehn Veranstaltungen jeweils zwei Rennen ausgetragen.


Wir suchen Mitarbeiter