WTCC - Souveräner Sieg von Yvan Muller

Tom Coronel auf dem Podest

Yvan Muller hat sich in Salzburg einen sicheren Sieg geschnappt. Tom Coronel und Jose-Maria Lopez auf dem Podest.
von

Motorsport-Magazin.com - Yvan Muller hat erwartungsgemäß den ersten Lauf der Tourenwagen-WM auf dem Salzburgring in Österreich gewonnen. Der Franzose, der nach der Bestrafung von Gianni Morbidelli die Pole-Position geerbt hatte, setzte sich von Beginn an in Führung und ließ keine Zweifel daran, sich auch den Sieg zu schnappen. Dahinter tobte ein spannender Zweikampf zwischen Tom Coronel und Jose-Maria Lopez.

Beim Start ging Coronel zunächst an Lopez vorbei und auch Sebastien Loeb musste sich nach einem kleinen Fehler beugen. Wenige Meter später schnappte sich der Argentinier den Chevrolet-Pilot und übernahm zunächst die zweite Position. Ein Fehler des Citroen-Fahrers brachte den Niederländer allerdings zurück auf den zweiten Rang. Bis zum Ziel änderte sich daran anschließend nichts mehr: Yvan Muller siegte vor Tom Coronel und Jose-Maria Lopez. Sebastien Loeb wurde Vierter, gefolgt von Tiago Monteiro und Tom Chilton. Mehdi Bennani und Gabriele Tarquini komplettierten die Top-Acht.


Weitere Inhalte:

nach 12 von 12 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x