WTCC - Lopez testet für Citroen

Chance für den Argentinier

von

Motorsport-Magazin.com - Jose Maria Lopez erhält am 9. und 10. Oktober die Möglichkeit, Citroens WTCC-Boliden für die kommende Saison zu testen. Der Argentinier sprang im August beim Gastspiel der Rennserie in seiner argentinischen Heimat bei Wiechers-Sport für den verhinderten Fredy Barth ein und gewann prompt das zweite Rennen. Unmittelbar nach dem überraschenden Triumph erklärte Lopez, dass er liebend gerne die Chance nutzen würde, um dauerhaft in der WTCC anzuheuern. Bevor der Argentinier gemeinsam mit den Stammpiloten Sebastien Loeb und Yvan Muller den Test absolviert, geht es für ihn zunächst zum Citroen-Hauptsitz nach Versailles.


Weitere Inhalte:

nach 8 von 12 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x