WTCC - Coronel schon wieder über Strafmaß verärgert

Verwarnung wofür?

von

Motorsport-Magazin.com - Tom Coronel ist wieder unzufrieden mit den Rennkommissaren. Der BMW-Pilot wurde im ersten Lauf dafür verwarnt, dass er Gabriele Tarquini mehrfach im Zweikampf auf die Heckschürze knallte. Rob Huff erhielt für seinen deutlich heftigeren Abschuss in Monza gegen Yvan Muller ebenfalls nur die gelbe Karte. "Ich bin mit der Entscheidung der Rennleitung nicht zufrieden", sagte der Niederländer nach dem Rennen. "Ich habe Tarquini nie aus der Balance gebracht oder von der Ideallinie geschoben. Aber egal, ich bin Dritter geworden und das ist super!"


Weitere Inhalte:

nach 1 von 12 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x