WTCC - Slowakei ersetzt Argentinien

Premierenauftritt am 29. April

von

Motorsport-Magazin.com - Die WTCC macht 2012 erstmals in der Slowakei Station. Am 29. April tritt die Tourenwagenweltmeisterschaft auf dem Slovakia Ring an, bevor es eine Woche später weiter ins benachbarte Ungarn geht. Im Rennkalender war nach der erneuten Absage des Argentinien-Laufs in Cordoba, der ursprünglich für den 8. Juli angesetzt war, ein Platz frei geworden. 2013 will man in Südamerika zwar den nächsten Anlauf für eine Austragung unternehmen, vorerst springt aber die Strecke in der Nähe von Pressburg ein, die erst 2009 eröffnet wurde. "Wir sind über die Möglichkeit, die WTCC erstmals in die Slowakei zu bringen, sehr erfreut", so Promoter Marcello Lotti.


Weitere Inhalte:

nach 10 von 12 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x