WTCC - Thompson kehrt 2012 zurück

Neues Aushängeschild für Lada

von

Motorsport-Magazin.com - James Thompson kehrt kommende Saison in die WTCC zurück. Der ehemalige Alfa- und Seat-Pilot, der bereits zwischen 2005 und 2009 in der Serie fuhr, hat einen mehrjährigen Vertrag mit dem russischen Autobauer Lada unterschrieben, für die er schon in seiner bis dato letzten WTCC-Saison vor drei Jahren ins Lenkrad griff. 2012 sind laut Informationen von Autosport im Granta zunächst zwei Renneinsätze auf dem Hungaroring und in Estoril geplant. "Ich bin sehr zufrieden, denn es gibt eine neue Struktur im Rennteam - das gibt mir die Zuversicht, dass das hier auch irgendwohin führt", erklärte der Brite, der im April im französischen Magny-Cours erstmals testen soll.


Weitere Inhalte:

nach 1 von 12 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x