WS by Renault - Melker geht mit Tech 1 auf Titeljagd

Die Lust auf noch mehr Podien

von

Motorsport-Magazin.com - Nigel Melker wechselt aus der GP2 in die Formel Renault 3.5 und schließt sich für die Saison 2013 Meistertruppe Tech 1 an, die sich mit Jules Bianchi trotz des verlorenen Fahrertitels zuletzt das Teamchampionat sicherte. Nach einer enttäuschenden Rookiesaison mit Ocean kehrt der Holländer dem Unterhaus der F1 nach nur einem Jahr wieder den Rücken - in der World Series scheint er hingegen auf den Geschmack gekommen zu sein. Bei einem einmaligen Auftritt mit Lotus raste er 2012 aufs Podest - diesem sollen in naher Zukunft bald weitere folgen. "Um erneut den Titel einzufahren brauchen wir zwei Top-Fahrer, die in jedem Rennen eine Menge Punkte holen. Mit der Verpflichtung eines Kalibers wie Nigel Melker sind wir diesem Ziel einen Schritt näher gekommen. Das sind gute Neuigkeiten", so Teamchef Simon Abadie mit Blick auf seine 22-jährige Neuerwerbung.


Weitere Inhalte:

nach 6 von 9 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x