WRC - Fan-Tipp: ZF Race Reporter auf Sardinien

Was macht ein Rallye Co-Pilot?

Bei der Rallye d'Italia auf Sardinien zog zum zweiten Mal in dieser Saison ein ZF Race Reporter aus, um die Stars mit seiner Fanfrage zu konfrontieren.

Motorsport-Magazin.com - Schmale schottrige Bergstraßen und sandige Waldwege: Die Rallye d'Italia führt im Norden Sardiniens durch schwieriges Terrain. Ein ganz besonderes Highlight ist Micky's Jump, ein Sprung, bei dem die Boliden mehrere Meter durch die Luft fliegen.

Im Interview erklären Jost Capito und Martin Hassenpflug von Volkswagen Motorsport, welche besonderen Herausforderungen die Fahrer im Rahmen eines Rallye WM-Laufs erwarten - vom frühen Morgen bis tief in die Nacht, von Schotterprüfungen bis zu Asphaltstrecken.

ZF Race Reporter WRC - Interviews: (4:00 Min.)

Seit über zehn Jahren ist Lukas Motorsportfan. Besonders der Rallye-Sport hat es dem 24-Jährigen angetan, denn bei den spektakulären Drifts und Sprüngen macht ihm das Zuschauen besonders Spaß. Als er 2003 das erste Mal die Deutschland-Rallye besucht hat, wurde er sofort vom Rallye-Fieber gepackt. Seine Fanfrage als ZF Race Reporter lautete: "Was muss man als Beifahrer eines WRC-Piloten während eines Rallye-WM-Laufes alles beachten und tun?" Bei der Rallye Sardinien machte er sich im Service Park auf die Suche nach Antworten:

ZF Race Reporter WRC - Fanfrage: (3:00 Min.)

Was ist der ZF Race Reporter?

Einmal einen Blick hinter die Kulissen des internationalen Rennsports werfen und Fahrer, Teammitglieder, Rennkommissare oder andere interessante Experten interviewen: ZF macht wahr, wovon viele Motorsportfans träumen. Als ZF Race Reporter kommen Motorsportfans direkt an die Rennstrecke und können ein Wochenende lang den Rennzirkus hautnah miterleben.

Während Moderatorin Jenna durch die ganze Saison führt, wird der ZF Race Reporter als echter Fan für jedes Rennen neu ermittelt. Bewerben können sich alle Motorsportfans auf www.zf.com/racereporter. Vier Wochen vor jedem jeweiligen Rennen wird dann der ZF Race Reporter von einer Jury, bestehend aus Mitarbeitern von ZF und beteiligten Partnern, gewählt und benachrichtigt.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x