WRC - Ogiers Sprung Motorsport-Moment des Jahres

Die Fans haben entschieden

Motorsport-Magazin.com - Große Hitze, schnelle Schotter-Passagen und spektakuläre Sprünge. Dafür ist die Rallye Italien auf Sardinien bekannt und deshalb wird sie von den Fans geliebt. In diesem Jahr feierte Volkswagen Pilot Sébastien Ogier zusammen mit seinem Beifahrer Julien Ingrassia auf der italienischen Mittelmeer-Insel seinen vierten Saisonsieg -der Grundstein für den Gewinn der WRC 2013 in der Debütsaison von Volkswagen. Der Franzose hatte seinen Polo R WRC auf dem anspruchsvollen Terrain wieder einmal perfekt unter Kontrolle. Bei einer Abstimmung auf der Facebook-Seite des Automobil-Weltverbandes FIA waren die Fans gefragt und verliehen ihrer Zuneigung zu Ogier und der Marke Volkswagen erneut Ausdruck: Sie wählten den Sprung des Polo R WRC von Ogier und Ingrassia über die berühmt-berüchtigte Kuppe "Mickey's jump" zum Motorsport-Moment des Jahres 2013.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x