WRC - Volkswagen testet in Frankreich

Vorbereitung auf die Monte

Motorsport-Magazin.com - Die erfolgreiche Debütsaison in der WRC ist kaum vorbei, da laufen bei Volkswagen schon die Vorbereitungen auf die neue Saison auf Hochtouren. Seit dem 2. Dezember testen Weltmeister Sébastien Ogier, Jari-Matti Latvala und Andreas Mikkelsen in den französischen Alpen. Auf bis zu 1.500 Metern Höhe bereitet sich Volkswagen auf die Rallye Monte Carlo vor, die Mitte Januar den Saisonauftakt bildet. Mit dem Polo R WRC durchfahren die Piloten unter anderem schnelle Bergauf- und Bergabpassagen, zudem stehen Nachtfahrten auf dem Programm, die typisch für die "Monte" sind. Ogier, Latvala und Mikkelsen, die sich die Testarbeit über die Woche aufteilen, legten an den ersten vier Tagen rund 800 Kilometer zurück.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x