WRC - M-Sport bedauert Neuville-Abschied

Fokus auf Fahrerwertung

M-Sport bedauert den Abschied von Thierry Neuville. Wer sein Cockpit übernimmt, ist noch nicht klar.
von

Motorsport-Magazin.com - Thierry Neuville unterschrieb bei Hyundai und wird damit 2014 an allen 13 Rallyes für den koreanischen Hersteller teilnehmen. Der Belgier bestritt in diesem Jahr seine zweite volle WRC-Saison, fuhr erst für das Citroen Junior Team und dann für M-Sport. Letzterer bedauert den Abschied von Neuville.

Natürlich sind wir enttäuscht, dass sich Thierry dazu entschlossen hat, zu Hyundai zu wechseln
Malcolm Wilson

"Natürlich sind wir enttäuscht, dass sich Thierry dazu entschlossen hat, zu Hyundai zu wechseln. Aber jetzt wo seine Entscheidung feststeht, liegt unser Fokus ganz auf der Rallye Wales und der Fixierung seines zweiten Platzes in der Fahrerwertung", sagte Malcolm Wilson. Neuville selbst will sich mit dem zweiten Platz bei Wilson und seinem M-Sport-Team bedanken.

"Wir haben 2013 ein fantastisches Jahr erlebt. Wir haben mehr erreicht als wir uns vor dem Saisonstart hätten erhoffen können. Ich möchte mich beim Team für all die großartige Arbeit", erklärte der Belgier. Wer den Platz von Neuville bei M-Sport einnehmen wird, ist noch nicht klar. "Wir führen mit einigen Fahrern Gespräche über mögliche Optionen", verriet Wilson.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x