WRC - Hyundai stellt Kern-Team auf

Wichtigste Posten besetzt

Um den ersten Renneinsatz des i20 WRC zu realisieren, hat Hyundai Motorsport die wichtigsten Positionen mit erfahrenen Leuten besetzt.
von

Motorsport-Magazin.com - Hyundai arbeitet derzeit eifrig am WRC-Einstieg und tut dies nicht nur mit dem Bau einer Fabrik in Alzenau und der Arbeit am i20 WRC, sondern auch durch personelle Verstärkung. Im Januar stellte der koreanische Hersteller Michel Nandan als Teamchef vor, Bertrand Vallat wurde als Chef-Designer verpflichtet. Neben dem ehemaligen Peugeot-Mann, der an der Entwicklung des vielverkauften 207 S2000 beteiligt war, ist nun Stephane Girard als Leiter der Motorenabteilung Teil des Teams. Dieser arbeitete in der Vergangenheit ebenfalls für Peugeot sowie Maserati Corse, das Subaru-WRC-Team, Prodrive und Citroen.

Ich bin zuversichtlich, dass wir startklar sind, unser ehrgeiziges Ziel, für den Start der WRC-Saison 2014 bereit zu sein, erreichen können.
Michel Nandan

Ab dem 22. April wird Alain Penasse die Rolle des Geschäftsführers im Team übernehmen. Der 51-jährige Belgier organisierte die Rally Ypres, die nun Teil der neu geschaffenen europäischen Rallyemeisterschaft ist, und war für das Toyota Team Europe, Peugeot und Reifenhersteller Michelin tätig. Die Werkstatt, wo am i20 WRC geschraubt wird, steht unter der Verantwortung von Ernst Kopp, der früher in die Geschicke von Toyota im Rallyesport, in Le Mans und der Formel 1 involviert war. Kopp stellt derzeit ein erfahrenes Team zusammen, damit der Bolide in der zweiten Jahreshälfte getestet und auf seine Einsätze im nächsten Jahr vorbereitet werden kann.

"Wir haben uns seit dem Beginn des Jahres schnell entwickelt und haben große Fortschritte dabei gemacht, die wichtigsten Funktionen zu besetzen, um unser Kern-Team aufzustellen", fasste Teamchef Nandan zusammen. "Wir stehen vor einer großen und aufregenden Herausforderung, da wir ein Team von der Pike aufbauen müssen und wir nun nur noch neun Monate haben, um uns auf das nächste Jahr vorzubereiten. Ich bin nun von den besten Menschen in diesem Geschäft umgeben und ich bin zuversichtlich, dass wir startklar sind, unser ehrgeiziges Ziel, für den Start der WRC-Saison 2014 bereit zu sein, erreichen können."


Weitere Inhalte:

Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x