WRC - Monte ohne SupeRally-Regel

Rallye Monte Carlo noch härter

Rallye Monte Carlo verzeiht 2013 keinen einzigen Fehler. Veranstalter entscheidet sich gegen den Einsatz des Superally-Reglements.
von

Motorsport-Magazin.com - Bei der am Dienstag beginnenden Rallye Monte Carlo kommt das SupeRally-Reglement nicht zum Einsatz. Die Veranstalter entschieden sich gegen diese Regel, wie die WRC via Twitter verkündet.

Die erste nicht beendete Sonderprüfung führt damit zur sofortigen Wertung des Autos als Ausfall. Der Klassiker wird für die 82 Piloten dadurch noch fordernder. "Diese Rallye ist wie eine Lotterie. Wenn du ohne Probleme durchkommst, ist die Chance groß, am Ende nicht so schlecht da zu stehen", sagt Thierry Neuville.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x