WRC - M-Sport verpflichtet Novikov und Neuville

Ein neues Abenteuer

M-Sport setzt auf drei Youngster und einen Oldie: Nasser Al-Attiyah wird neben Mads Östberg auch Evgeny Novikov und Thierry Neuville unter die Fittiche nehmen.
von

Motorsport-Magazin.com - M-Sport gab am Samstag bekannt, dass Evgeny Novikov und der ehemalige Citroen-Junior-Pilot Thierry Neuville die komplette Saison 2013 für das vom Wüstenstaat Katar gesponserte Team bestreiten werden. Novikov verhandelte bereits seit November mit dem Team und empfahl sich mit zwei Podiumsplatzierungen in der Saison 2012 für das Cockpit. Auch Neuville bewies mit einer starken Premierensaison, dass er ein Mann der Zukunft ist. Er fuhr bislang elf Stagesiege ein und erzielte mit Rang vier bei der Rallye Frankreich sein bis dahin bestes Ergebnis in der WRC.

Sowohl Evgeny als auch Thierry waren von Beginn der Verhandlungen an starke Kandidaten.
Malcolm Wilson

Die drei Youngster im Team von M-Sport sollen von der Erfahrung des Dakar-Siegers Al-Attiyah profitieren und so zu künftigen Weltmeistern heranwachsen. Nach dem werksseitigen Rückzug Fords zum Ende der Saison macht dieses starke Fahreraufgebot Hoffnung, dass das Team von Malcolm Wilson weiter mitmischen kann. "Mads, Evgeny und Thierry haben 2012 ihren Wert bewiesen und unter der Anleitung von Nasser können sie alle fantastische Botschafter für Katar, M-Sport und die WRC sein", glaubte Wilson.

Beide haben regelmäßig die Werksfahrer herausgefordert, und ihre Ergebnisse in 2012 waren völlig verdient.
Malcolm Wilson

"Sowohl Evgeny als auch Thierry waren von Beginn der Verhandlungen an starke Kandidaten. Sie sind jung, aber sie haben beide dieses Jahr wirkliche Reife gezeigt - sie kombinierten ihren offensichtlichen Speed mit der Entschlossenheit, alle Events zu beenden und auf den Prüfungen so viele Kenntnisse wie nur möglich zu sammeln", erläuterte Wilson. "Beide haben regelmäßig die Werksfahrer herausgefordert, und ihre Ergebnisse in 2012 waren völlig verdient. Ich bin zuversichtlich, dass beide Fahrer mehr beweisen können und dass wir 2013 weitere beeindruckende Leistungen von ihnen sehen werden. Wir haben ein junges Team für nächstes Jahr, aber das lenkt in keiner Weise von ihrer Fähigkeit ab, einige starke Ergebnisse zu erzielen."

Novikov zeigte sich überaus erfreut, dass er die Farben von M-Sport und Katar in der nächsten Saison vertreten darf. "Ich möchte großen Dank an all jene ausdrücken, die mich unterstützt und an mich geglaubt haben: mein Mentor Mikhail Lepekhov, Malcolm Wilson, meine Familie und meine Fans", erklärte der Russe, der weiterhin mit der Österreicherin Ilka Minor an seiner Seite fahren wird. "2012 werden wir auf höchstem Niveau kämpfen und unser Bestes geben, um all jenen Freude zu bereiten, die uns all die Jahre unterstützt haben."

Neuville erklärte, er sei zuversichtlich, dass er dank eines großartigen Lernjahrs in der WRC einige starke Ergebnisse mit M-Sport und seinen neuen Teamkollegen erzielen kann. "Ich möchte Malcolm besonders für sein Vertrauen in mich danken, und auch meinem Freund Nasser für seine fantastische Unterstützung", sagte der Belgier. "Ich konzentriere mich nun darauf, mich auf die Rally Monte-Carlo vorzubereiten und ich freue mich wirklich darauf, dieses neue Abenteuer zu beginnen."


Weitere Inhalte:

Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x