WRC - Ickx: Deutsche Hersteller die besten

Erfolg vorprogrammiert

Jacky Ickx ist vom Erfolg von Volkswagen in der WRC überzeugt, weil er prinzipiell sehr viel von deutschen Herstellern hält.
von

Motorsport-Magazin.com - Als am Wochenende der Polo R WRC in Monaco offiziell der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde, war der ehemalige Formel-1-Fahrer Jacky Ickx ebenfalls vor Ort. Als VW-Markenbotschafter glaubt er fest an den Erfolg der Deutschen. Das liegt aber auch daran, dass er allgemein sehr viel von deutschen Herstellern hält, immerhin fuhr er in Le Mans mit Porsche zu seinen größten Erfolgen.

Zwar ist der Belgier davon überzeugt, dass jeder im Motorsport versucht, sein Bestes zu geben, die Deutschen seien aber speziell. "Es ist wahr, das deutsche Hersteller im Besonderen ein Auge auf Details und Qualität haben, was zu einer Menge Erfolg führt", so Ickx. So ist es in Le Mans seiner Meinung nach schon der halbe Sieg gewesen, wenn man wusste, dass man mit einem Porsche an den Start ging.

Von VW erwartet er ähnliches in der WRC. "Rallyefahren ist eine riesige Herausforderung, aber wenn man sich die bisherige Herangehensweise von Volkswagen ansieht, ist ganz klar zu sehen wie ernsthaft sie es angehen", untermauerte Ickx. Bereits kurz nach der öffentlichen Bekanntgabe des Rallyeeinstiegs sprach der Belgier mit Motorsport-Magazin.com und zeigte sich vom Erfolg des Projekts überzeugt. "Sie werden erfolgreich sein, denn sie haben den nötigen Kampfgeist."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x