WRC - Novikov in Spanien für Autotek am Start

Wichtige Evaluationen für DMACK

Evgeny Novikov fährt in Spanien für Autotek Motorsport, da er eine Vereinbarung mit der DMACK-Vertretung in seinem Heimatland geschlossen hat.
von

Motorsport-Magazin.com - Evgeny Novikov wird den letzten Lauf der WRC-Saison 2012 nicht für M-Sport, sondern für Autotek Motorsport bestreiten. Der 22-Jährige wechselt das Cockpit aufgrund einer Vereinbarung mit der russischen DMACK-Vertretung. Der chinesische Reifenhersteller wird Novikov ebenso wie dem Tschechen Martin Prokop einen Ford Fiesta RS WRC zur Verfügung stellen. Das Cockpit von Novikov erhält John Powell aus Trinidad und Tobago.

"Es ist wichtig für DMACK, seine Leistung mit den bestmöglichen Autos und bei den Events mit den größten Herausforderungen zu beurteilen", betonte Dick Cormack gegenüber der offiziellen Webseite der WRC. "Wir haben bei mehr als der Hälfte der Rallyes in dieser Saison WRC-Boliden ausgerüstet und das hat uns wichtiges Feedback für die nächstjährige Produktion gegeben. Wir verbessern uns ständig, haben in Bezug auf die Leistung bedeutsame Schritte gemacht und sehen den Wettbewerb auf der höchsten Ebene des Motorsports als Schlüssel." Am zweiten und dritten Tag der Rallye Spanien wird DMACK erstmals den hauseigenen Asphaltreifen in einem WRC-Lauf testen.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x