WRC - Karibischer Pilot verstärkt M-Sport-Truppe

Es gab nur eine Antwort

von

Motorsport-Magazin.com - Das M-Sport-Team verstärkt sich für den letzten Lauf der Saison 2012 mit John Powell und Beifahrer Michael Fennell. Damit wird erstmals ein Vertreter aus Trinidad und Tobago am Steuer eines aktuellen Ford Fiesta RS WRC Platz nehmen. Powell ist bereits seit 1994 im Rallyesport aktiv und der amtierende Rally Jamaica Champion. Zudem erhielt er im vergangenen Jahr den Titel als Fahrer des Jahres in der Rallyemeisterschaft seines Heimatlandes. "Es ist der Traum jedes Fahrers, in der WRC zu fahren und sich mit den Besten der Welt zu messen", erklärte Powell. "Als ich die Chance auf einen Platz bei M-Sport für die Rallye Spanien erhielt, gab es deshalb nur eine Antwort."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x