WRC - Protasov als Retter in der Not für Prokop

Jeder schien an ihm vorbeizufahren

Als Martin Prokop nach einem Abflug feststeckte, hielt Yuriy Protasov an, um den Tschechen herauszuziehen. Zum Dank erhielt er eine Flasche Champagner.
von

Motorsport-Magazin.com - Yuriy Protasov mag vielleicht nicht jedem ein Begriff sein, doch hat er durchaus Aufmerksamkeit verdient. Der Ukrainer hat nicht nur auf Sardinien die Gruppe N sowie die Kategorie Rally Class gewonnen, sondern sich außerdem als sehr hilfsbereit erwiesen. Martin Prokop, Pilot des Czech Ford National Teams, war abgeflogen und steckte mit seinem Ford Fiesta RS WRC fest. "Es sah so aus, als würde jeder an ihm vorbeifahren und er hatte keine Chance herauszukommen, da dachte ich, dass das nicht besonders nett ist", erklärte Protasov.

Ich weiß nicht, ob er anderenfalls hätte weiterfahren können.
Yuriy Protasov

"Also haben wir angehalten, haben ein Abschleppseil genommen und ihn herausgezogen. Ich weiß nicht, ob er anderenfalls hätte weiterfahren können", schilderte er weiter. Am selben Abend bekam der Ukrainer als Dankeschön eine Flasche Champagner von Prokop überreicht. Dieser beendete die Rallye auf Rang acht und konnte so vier Punkte sammeln, auch wenn er mit dem Ergebnis nicht zufrieden war. "Es war eine schwierige Rallye für uns und das Ergebnis war nicht so gut, wie es hätte sein können", meinte der Tscheche. "Es war sicherlich ein Auf und Ab, aber unter dem Strich bin ich zufrieden, dass wir im Ziel sind und viele Erfahrungen für das nächste Jahr gesammelt haben."


Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x