WRC - Tanak: Es ist einfach unglaublich

Es war ein großartiges Wochenende

Evgeny Novikov und Ott Tanak bescherten dem M-Sport-Team auf Sardinien den zweiten und dritten Rang und waren einfach nur überglücklich.
von

Motorsport-Magazin.com - Am Ende der Rallye Sardinien zeigt sich erneut, dass es nicht reicht, dass schnellste Auto zu haben, es gilt auch selbiges unbeschadet über die Ziellinie zu bekommen. Das gelang an diesem Wochenende Evgeny Novikov, der sich damit nach Portugal seinen zweiten Podestplatz in der WRC sicherte. "Es war eine sehr lange Rallye mit sehr vielen schwierigen Prüfungen, aber es war ein großartiges Wochenende für uns", strahlte der Russe. "Wir mussten immer die Konzentration halten und sind daher jetzt sehr glücklich."

Im Moment ist das Gefühl einfach unglaublich
Ott Tanak

Sein Teamkollege Ott Tanak hatte ein noch breiteres Grinsen auf dem Gesicht, denn er stand zu allerersten Mal auf dem Podest. "Ich bin wirklich glücklich", strahlte der Ford-Pilot. Am Donnerstag sah es für den Esten noch nicht so gut aus, denn er hatte sich für die falschen Reifen entschieden und fiel zurück. "Aber seither ging es immer bergauf und wir wurden besser und besser", erklärte Tanak, der sein Glück kaum in Worte fassen konnte. "Im Moment ist das Gefühl einfach unglaublich."

Sein erstes Top-3-Ergebnis bei einer WM-Rallye bezeichnete der 25-Jährige als einen großen Schub, denn er konnte ohne Probleme und Fehler das Ziel erreichen. "Ich fühle mich im Auto nun selbstbewusster", verriet der Este. "Ich werde immer besser und ich habe das Gefühl, dass ich beginne, exakt zu verstehen, was ich zu tun habe."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x