WRC - Tanak und Novikov: Einfach nur ins Ziel

Einfach konzentriert bleiben

Evgeny Novikov und Ott Tanak stehen auf Sardinien vor ihrem zweiten respektive ersten Podest in der WRC und wollen es um jeden Preis festhalten.
von

Motorsport-Magazin.com - 16,48 Kilometer trennen Evgeny Novikov am Sonntag noch von seinem zweiten Podestplatz in der WRC. Am Samstag erlebte der M-Sport-Pilot allerdings Höhen und Tiefen. Auf WP10 setzte er die Bestzeit, gleich eine Prüfung später büßte er die gewonnene Zeit wieder durch einen Dreher ein. Am Nachmittag ließ es der Russe daher ruhig angehen, denn der Podestplatz sollte nicht mehr gefährdet werden. "Wir hatten den gleichen Plan wie bereits am Morgen - keine Risiken eingehen und sicherstellen, dass wir durch alle Prüfungen kommen", sagte der 22-Jährige abgeklärt. "Morgen werden wir einfach wie gewöhnlich fahren, cool bleiben, und hoffentlich dieses gute Ergebnis nach Hause bringen."

Ein gutes Ergebnis wäre es auch für seinen Teamkollegen Ott Tanak, wenn er den dritten Rang ins Ziel bringen könnte. Der Este würde damit sein erstes Podest in der WRC erklimmen. Während sich der 25-Jährige am Vormittag noch wohlfühlte, war der Nachmittag eher ein Kampf um jeden Kilometer. "Es war recht ruppig , ich fühlte alles und ich schaute mich um, nach irgendetwas, was mir im Weg liegen könnte", gestand der M-Sport-Pilot, der sich nun auf die letzten 16 Kilometer freut. "Ich muss einfach konzentriert bleiben und weitermachen."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x